Portfolio / Auszug


Regelmäßig wechselnder Auszug meines Schaffens. 
Es lohnt sich, immer wieder meine Website zu besuchen um Neues zu entdecken!

Surrealismus

Die Welt des Traums und der Phantasie

Kennzeichen des Surrealismus ist der Versuch, nicht die äußere Wirklichkeit darzustellen. Als Malerin versuche ich „hinter die Dinge“ zu sehen und Rätselhaftes zu entdecken. 


„Im Blickfeld“
Jahr: 2016

Maße: 60,00 x 80,00 x 1,50 cm

Technik: Acryl auf Leinwand

„Verschlossenheit“
Jahr: 2014

Maße: 80,00 x 60,00 x 4,00 cm

Technik: Acryl auf Leinwand

„Nachtschwärmer“
Jahr: 2014

Maße: 80,00 x 60,00 x 4,00 cm

Technik: Acryl auf Leinwand

Anamorphic-Art (3D-Zeichnungen)

Die besondere Perspektive einer intimen Kunst

Anamorphotische Illusionen sind nur unter einem bestimmten Winkel erkennbar, da sonst das Bild verzerrt erscheint. Das heißt, dass nur eine Person das Bild von einem bestimmten Punkt aus betrachten kann. So gesehen entsteht zwischen dem Kunstwerk und dem Betrachter eine starke Intimität.


„Fußball 3D“
Jahr: 2016
Technik: verzerrte Zeichnung mit Kohle auf  Zeichenkarton,
danach perspektivenkorrigierend fotografiert



„Lippenstift 3D“
Jahr: 2016
Technik: verzerrte Zeichnung mit Tusche auf Zeichenkarton,
danach perspektivenkorrigierend fotografiert

„Rubik's Cube 3D“
Jahr: 2016
Technik: verzerrte Zeichnung mit Aquarellstiften auf Zeichenkarton
danach perspektivenkorrigierend fotografiert

Book-Art

Gezeichnete Poesie

Mit Bildern ist es anders als mit Worten. Denn Bilder können nicht umgehend enträtselt werden. Meine Zeichnungen in Tusche sind eine Komposition aus dem Wortlaut des Geschriebenen und Gezeichneten. Mein besonderer Dank gilt dem Verlag Reclam, der mir freundlicherweise aus urheberrechtlicher Sicht die Genehmigung gab, die Buchseiten der einzelnen Literaturwerke mit meinen Zeichnungen und Gemälden zu versehen. 


„Des Pudels Kern“
Jahr: 2017

Maße: 52,00 x 42,00 cm,

mit Rahmen

Technik: Tusche auf Buchseiten 

„Wahn und Wirklichkeit“
Jahr: 2017

Maße: 52,00 x 42,00 cm,

mit Rahmen

Technik: Tusche auf Buchseiten 

„Zügellos“
Jahr: 2017

Maße: 52,00 x 42,00 cm, 

mit Rahmen

Technik: Tusche auf Buchseiten 

Line-Art

Weniger ist mehr:   Papier. Tusche. Kunst.

Mit meinen oft nur einlinigen Zeichnungen dekonstruiere ich komplexe Bilder in zweidimensionale minimalistische Kunst und konzentriere mich auf das, was die Identität eines Motivs ausmacht.


Porträt 
Privatbesitz

aus Serie "Minimalism"
Jahr: 2019

Maße: 52,00 x 42,00 cm, 

mit Rahmen

Technik: Acryl auf Zeichenkarton

Fotografie

Sehen, was andere nicht sehen.

Fotografie ist Kunst. Fotografie ist von Natur aus zitierend, das heißt, sie kommt nicht ohne ein Motiv vor der Kamera und nicht ohne eine Bildvorstellung hinter der Kamera aus. Hinter der Kamera stehend, habe ich die Chance auch meine eigene Interpretation hinzuzufügen. Und schlussendlich habe ich auch die Möglichkeit anstatt mit Farbe mit Licht zu malen. 


„Imaginäre Schleifspuren“

Jahr: 2019

Maße: 60,00 x 40,00 cm

Werkfotografie

Limitierte Auflage
aus Serie "Bitte zu Tisch" 

„Hair“
Jahr: 2018
Maße: 60,00 x 40,00 cm
Eventfotografie

„Turn on the light“
Jahr: 2018
Maße: 60,00 x 40,00 cm
Reisefotografie